Schlagwort: DKP

Pandemie – das Chaos hat System

Pandemie – das Chaos hat System   Seit Jahren ist die Möglichkeit einer Virus-Pandemie, wie wir sie erleben, bekannt. Das mögliche Ausmaß, Gefahren und die Betroffenheit der Menschen waren für ihr Eintreten berechnet. Die Notwendigkeit, das Gesundheitswesen auf eine Pandemie vorzubereiten, lag ebenso auf der Hand wie ihre Auswirkungen auf Schulen, Kindergärten und Gesundheitsämter. Getan wurde nichts. Spätestens seit vergangenem… Read more →

Parteiarbeit & Corona

Parteiarbeit & Corona   Die zweite Welle der Corona-Pandemie ist da. Das Handeln der Herrschenden ist widersprüchlich. Die Ökonomie soll weiterlaufen, unabhängig wie notwendig sie gesellschaftlich ist und unabhängig davon, wie die Werktätigen dabei gefährdet werden. Aber Freizeit, Urlaub etc. wird reglementiert und der Eindruck erweckt als läge die Gefährdung hauptsächlich am Freizeitverhalten des Einzelnen. An den Einsatz der Bundeswehr… Read more →

Kernaussagen der DKP zu den Bundestagswahlen 2021

Kernaussagen der DKP zu den Bundestagswahlen 2021   Die PDF-Dateien werden hier zum Download bereitgestellt. Die Dateien sind in bester und geringerer Qualität bei veränderten Datenvolumen zum Download verfügbar.   PDF (beste Qualität, Datenvolumen 2.6 MB) PDF (geringere Qualität, Datenvolumen 1.1 MB) Read more →

DKP unterstützt den Globalen Klimastreik

Fridays for Future ruft zum nächsten globalen Klimastreiktag am 25. September 2020 auf. In hunderten Städten werden Protestaktionen stattfinden. In Köln ab 12.00 Uhr auf dem Rudolfplatz. Es geht um die Einhaltung der Ziele des Pariser Abkommens, um das 1,5°C-Ziel und den Kohleausstieg bis 2030. Indessen verfehlt der aktuelle klimapolitische Kurs in Deutschland die Ziele des Pariser Abkommens. Der Klimaschutz… Read more →

Mahnmal an der Keupstraße: Hat Oberbürgermeisterin Henriette Reker ihr Wort gebrochen?

Mahnmal an der Keupstraße: Hat Oberbürgermeisterin Henriette Reker ihr Wort gebrochen? Hier eine Pressemitteilung von “Herkesin Meydanı – Platz für Alle” wegen des Mahnmals an der Keupstraße: Hat Oberbürgermeisterin Henriette Reker ihr Wort gebrochen? Wie wir aus zuverlässiger Quelle erfahren haben, steht das umstrittene Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs in Köln-Mülheim kurz vor dem Verkauf an die Düsseldorfer ‚Gentes-Gruppe‘. Die Stadt… Read more →